Frage #044

Ich bin der Meinung, dass im Rathaus die Vertretungsangelegenheit bei Krankheit, Urlaub, Fortbildung u.a. nicht gut geregelt ist. Im Falle der Abwesenheit eines zuständigen Mitarbeiters ist es äußerst schwierig an Infos zu kommen und man wird oft vertröstet.

— A. W. (Name der Redaktion bekannt)

Antwort

Ich teile Ihre Auffassung, dass die Personalorganisation stark verbesserungsbedürftig ist. Hier müsste man ansetzen und beispielsweise die Stellvertreterregelungen neu organisiseren. Wenn eine amtsinterne Vertretung nicht möglich ist, muss ein Weg gefunden werden, dass andere Mitarbeiter die Vertretung übernehmen.

Ihr Klaus Franz

Diesen Beitrag teilen