Frage #043

Ich finde es gut wenn die Aktion "für Bochum" auch Stellung dazu bezieht, was nicht in dieser Stadt geschehen soll, um Fehlentwicklungen, die in Ansätzen schon vorhanden sind, vorzubeugen oder zu verhindern

— Y. T. (Name der Redaktion bekannt)

Antwort

Das ist richtig, unsere Aktion versteht sich als Plattform für Anregungen, Kritik und Ideen der Bürger für unsere Stadt. Ich bin überzeugt, dass die Bochumer die besten Experten sind, wenn es um die Anliegen unserer Stadt geht. Dazu gehört auch, dass Misstände angesprochen werden. Neben einem Austausch können so auch Ihre Hinweise den Weg in die örtliche Politik finden. Hinsichtlich der Fehlentwicklungen könnte man einige grundsätzliche Regeln aufstellen, die so etwas verhindern. Als aktuelles Beispiel nenne ich die Auswahl von Flüchtlingsstandorten. Hier wird am Bürger vorbei schon falsch geplant, mit unbefriedigenden Ergebnissen für alle Beteiligten.

Ihr Klaus Franz

Diesen Beitrag teilen