Frage #011

Bochum, wann bekommt der Ring endlich sichere Radwege?

— T. T. (Name der Redaktion bekannt)

Antwort

Hierzu muss ein Konzept erstellt und umgesetzt werden. Wie man am Beispiel der Herner Straße gut bemerken kann, ist es für den Kraftfahrzeugverkehr nicht sinnvoll, bestehende Hauptverkehrswege noch weiter zu verengen. Auch kenne ich wenige Radfahrer, die dort gerne unterwegs sind. Daher sage ich ganz deutlich, dass auch nach alternativen Routen gesucht werden muss, die sowohl bei den Radfahrern, als auch bei den Autofahrern eine höhere Akzeptanz und eine praktikablere Nutzung finden. Keinesfalls dürfen die einzelnen Verkehrsteilnehmer gegeneinander ausgespielt werden.

Ihr Klaus Franz

Diesen Beitrag teilen